Simonhoppel mit Hund auf der Simonhöhe
SIMONHOPPEL wartet auf dich...
MEHR ERFAHREN
Eine Mutter und ihr Kind beim Rodeln auf der Simonhöhe
RODELSPASS
für Groß und Klein
MEHR ERFAHREN
Kinder am Skidrachen auf der Simonhöhe
FLIEGE
MIT DEM SKIDRACHEN
über die Piste
MEHR ERFAHREN
Kinder beim Skikurs auf der Simonhöhe
KINDERSPASS
beim Skikurs
MEHR ERFAHREN
Zeichnung von Simon Hoppel, das Maskottchen der Simonhöhe

KINDER, KINDER!


Hallo, ich bin Simon Hoppel – der berühmte Schneehase von der Simonhöhe!

Hier in unserem Familienschneeland gibt es viele tolle Dinge zu entdecken. Komm mit und besuche meinen „Möhrchenwald“! Dort verstecke ich meinen allerallergrößten Schatz – ein winzig kleines Glücksbringerschloss!“

Simon lebt seit vielen Jahren auf der Simonhöhe. Viele sagen, er kam ursprünglich aus einem wundersamen Wald am Sörgerberg. So genau weiß das heute niemand mehr. Belegt ist nur, dass er sich in die Simonhöhe verliebt hat und dageblieben ist.

Simon ist mit vielen Kindern befreundet und spielt leidenschaftlich gerne mit ihnen. Am meisten mag Simon den Schnee und seinen Freund den Skidrachen. Denn Simon rodelt gerne und ist auch manchmal bei Skikursen mit dabei, wo er seine besten Freunde – die Kinder – trifft.

Auf jeden Fall kannst du Simon auch beim Simonhöhe Kids Day kennenlernen, er freut sich schon auf dich! Und vielleicht schaffst du es, ihm sein Geheimnis zu entlocken, woher er wirklich kommt, und was es mit seiner geheimnisvollen Vorliebe für kleine Schlösser auf sich hat...

Simonhöhe Glücksbringerschloss

Das Glücksbringerschloss


„Vor langer Zeit war ich ein wenig unglücklich mit meinen Hasenohren. Sie waren meistens ziemlich zerzaust und oje – sie sahen fast aus wie ein altes Paar Filzpatschen! Eines Tages glitzerte etwas unter dem Schnee hervor.

Mit bloßen Pfoten grub ich es aus und fand ein winzig kleines Schloss mit einem lachenden Gesicht darauf. Es funkelte so wunderschön, dass ich vor lauter Freude einen doppelten Schneesalto machte und mit meinen Ohren das blitzblaue Wasser unseres Bergsees streifte.

Brrr…war das vielleicht kalt! Mein quietschgrüner Skidrache lachte mit mir um die Wette. Vor lauter Freude standen meine Ohren plötzlich spitz in die Höhe und wackelten fröhlich bis jedes Härchen an seinem Platz war! Und von da an musste ich meine Löffel nie mehr zurechtfönen – schau nur, wie kuschelig weich sie sind!

Möchtest du denn auch so ein tolles Glücksbringerschloss besitzen? Oder möchtest du jemandem eine Freude bereiten? Komm auf die Simonhöhe und lass dich von meinem glitzernden Schatz verzaubern!

Eine Mutter und ihr Kind beim Rodeln auf der Simonhöhe

Wir gehen Rodeln!


Auf der Simonhöhe gibt es einen Möhrchenwald und genau dort sieht man immer wieder Simon Hoppel auf seiner Rodel den Hang hinunter düsen.

Simon liebt den Wald. Denn abgesehen von seinen besten Freunden, den Kindern und dem Skidrachen, hat er noch weitere Freunde, und die leben im Wald: Es sind die Tiere und Märchenwesen, die viele Erwachsene einfach nicht sehen können. Wer sie sehen kann, bekommen ein Lied gesungen oder eine Geschichte erzählt.

Vielleicht möchtest auch du mit deiner Rodel Ausschau nach Simon und seinen Freunden halten und wer weiß, vielleicht versteckt er sich gerade hinter einem Baum…

Skidrache auf der Simonhöhe mit Simon Hoppel

Simons Freund der Skidrache


Als Simon Hoppel auf die Simonhöhe zog, wusste er noch nicht, dass er schnell einen Freund finden würde. Als er sich zum ersten Mal aus dem Wald auf die schneebedeckte Wiese hinauswagte, konnte er es nicht glauben…

Am Himmel zog ein grüner Drache seine Kreise über dem Gipfel des Berges und senkte sich langsam herunter, um auf der Wiese zu landen. Simon war zuerst erschrocken, denn er hatte noch nie einen echten Drachen gesehen.

Als Simon schon davon hoppeln wollte rief ihm der grüne Drache zu: „Ich bin Drago, der Skidrache… Ich freue mich so dich zu sehen“. Was Simon nicht wusste, war, dass Drago Kinder genau so gerne hat wie er selbst.

So wurden die beiden sehr gute Freunde, und seit jenem Tag fliegt Simon zusammen mit den Kindern auf dem Rücken von Drago über die Piste…

Ein Kind beim Simonhöhe Kids Day

Simonhöhe-Kids-Day


Hurra! Wer etwas erleben will, lässt sich den Simonhöhe Kids-Day auf keinen Fall entgehen. Lustige Spiele, Kinderschminken und Ballonmodellieren gibt es da.

Simon Hoppel ist natürlich mit seinem Skidrachen mit dabei, wenn er sich nicht gerade wieder irgendwo versteckt und Möhrchen knabbert.

Beim Schnupper-Skikurs mit der Schischule Erik Schinegger lernst du wie man sicher auf zwei Brettln steht und den Hang hinunterdüst. Zur Stärkung gibt’s kostenlose Hotdogs und g’schmackig, wärmenden Hoppel-Tee für dich!

Hole dir noch heute den Simonhöhe-Hoppelausweis und vielleicht erhältst auch du schon bald die Simonhoppel Fan-Trophäe.

Skidrache auf der Simonhöhe mit Simon Hoppel

Simonhöhe Hoppelausweis


Kennst du die Simon Hoppel Fan-Trophäe? Diese erhalten Kinder, die Simon oft besuchen!

Du besuchst gerne Simon und hast immer jede Menge Spaß? Dann schnapp dir doch den Simonhöhe-Hoppelpass und lass dir jeden Besuch abstempeln.

Für 10 Stempel wartet eine coole Simon Hoppel Fan-Trophäe auf dich. Wow, da werden alle Augen machen!

Vor Ort anfragen
Kinder beim Skikurs auf der Simonhöhe

Skikurs auf der Simonhöhe


Gerade wenn du das erste Mal auf der Piste stehst, bietet die Simonhöhe den perfekten Start ins Skivergnügen.

Gerne kannst du einen Schnupperkurs besuchen und unsere wunderschönen, extrabreiten Pisten erkunden. Damit du schon bald sicher die verschneiten Hänge hinunterflitzen kannst, zeigen dir die Profis von der Schischule Schinegger, wie’s geht – und das sogar mit Erfolgsgarantie!

Und wer weiß, vielleicht fährst du schon bald durch unseren Möhrchenwald oder triffst Simon Hoppel beim Kids Day…

Wir freuen uns dich kennenzulernen!

Zur Skischule Schinegger